Puten-Avocado Sandwich á la Steffi


Hungrig? Dann habe ich das perfekte Rezept für euch… Aber vorsicht: Suchtgefahr!!!

Ihr wisst ja, dass ich Avocados liebe und sowohl auf einem Frischkäsebrötchen, als auch pur mit etwas Zitrone und Salz mit Vorliebe genieße. Aber ich wollte einmal etwas neues ausprobieren und habe nach einem Rezept im Internet gesucht. Aber außer sehr anregenden Fotos hat es mir kein Rezept richtig angetan und so habe ich beschlossen meine Kreativität etwas spielen zu lassen.

Also hier kommt das ‚Puten-Avocado Sandwich‘ á la Steffi:

Ihr braucht:

1 Weißbrot (wer sehr gesund ist auch Vollkorn )

1 Putenbrust oder Hühnerbrust

1 Avocado

1 Gurke

süßer Senf

etwas Zitronen Saft

Salz & Pfeffer

 

 

Als erstes habe ich mein Aufbackbrötchen wie beschrieben in das Backrohr gesteckt. Dann wird eine Pfanne mit etwas Öl erhitzt und darin die Putenbrust heraus gebraten. Die Avocado habe ich einmal halbiert, den Kern entfernt und in 3-4 mm dicke Scheiben geschnitten. Damit die Avocado nicht braun wird könnt ihr sie mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz & Pfeffer würzen. Auch die Gurke wird in Scheiben geschnitten und gesalzen. Dann müsst ihr nur noch das Brötchen länglich halbieren, beide Hälften mit dem süßen Senf bestreichen und alle Zutaten gleichmäßig auf die Sandwichhälfte stapeln

… und fertig ist das Sandwich á la Steffi.

Lasst es euch schmecken,

xoxo Steffi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: