Glitter-Nagellack Tipps&Tricks


Normalerweise bin ich ja eher etwas ‚konservativ‘ was meine Nägel angeht. Dieses Mal wollte ich aber einmal etwas neues ausprobieren…

Ich bin mir nicht mehr sicher, woher ich die Inspiration zu diesem Naildesign (wenn man dies überhaupt als solches bezeichnen darf) gefunden habe. Aber so funktioniert es:

Als Grundlack habe ich ‚Suzi Skis in the Pyrenees‘ von OPI verwendet. Er ist etwas durchsichtig am Anfang und braucht daher mindestens zwei Schichten. Als diese getrocknet waren, habe ich ‚Blair‘ von Essence, ebenfalls in mehreren Schichten, nur auf die Spitzen der Nägel aufgetragen. Überlack habe ich keinen verwendet, da diese Glitzerlacke ja ohnehin sehr hartnäckig sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So schön dieses Design auch ausschauen mag, ich habe schnell gemerkt wie schwer es wieder abgeht.

Durch Zufall habe ich ein sehr nützliches Video dazu gefunden, dass euch auch interessieren dürfte:

Advertisements
Getaggt mit , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: