Wie mache ich Sushi…?


Wir brauchen:

ein Stück frischen Lachs (roh)

eine Avocado

eine Salatgurke

Sushireis

Noriblätter

Reisessig

Wasabi-Paste

eine Sushi-Matte

Frischhaltefolie

250 g Reis 3-4 mal abspülen und in genug Wasser ca. 15 min kochen (je nach Anleitung)

Den fertigen Reis in eine Schüssel geben. Ca. 50ml Reisessig (je nach gewünschter Würze) mit einem EL Zucker und einem halben EL Salz in einem Topf erhitzen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Mischung unter den noch warmen Reis mischen und das ganze auskühlen lassen.

Die Gurke, die Avocado & den Lachs in Streifen schneiden. Die Avocado mit ein wenig Zitronensaft beträufeln (damit sie nicht braun wird).

Die Sushi-Matte mit Frischhaltefolie überziehen (damit spart man sich die Reinigung).

Ein Noriblatt mit trockenen Händen auf die Reismatte legen.

Den Reis mit feuchten Händen dünn auf dem Noriblatt verteilen, dabei die Enden frei lassen.

Die Gurke, Avocado & den Lachs auf das eine Ende des Blattes legen. Den Wasabi sehr dünn auf dem Reis verteilen.

Die Matte von unten so fest wie möglich rollen, dabei immer wieder nachgreifen.

Die fertigen Rollen mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.

Noch etwas Soja Sauße in eine Schüssel geben…

&

Mahlzeit!!!

xoxo Steffi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: