Essie’s Resort 2013 – Kollektion


IMG_4010

Heute möchte ich euch die Essie Resort Kollektion vorstellen. Wieder einmal wurde ich von den amerikanischen YouTubern angefixt. Leider war es dieses Mal eine Kollektion die bei uns nicht erhältlich ist. Durch ein bisschen Recherche habe ich aber diese Mini-Lacke bei BeautyBay.com entdeckt und natürlich gleich bestellt. Dort könnt ihr für € 9,61 auch die vollen Größen bestellen.

IMG_4029

‚First Timer‘ ist ein etwas knalligeres Mint und mit ‚In The Cab-ana‘ einer der Farben, die mich besonders angesprochen haben. So einen Grünton habe ich noch nirgendwo gesehen, deshalb musste er unbedingt in meine Sammlung. In diesem Bild habe ich ‚First Timer‘ in zwei Schichten aufgetragen.

IMG_4050

‚In The Cab-ana‘ ist ein strahlender Türkiston und erinnert mich an Sonne, Strand und Meer. Eine tolle Sommerfarbe, auf die ich mich schon sehr freue. In dem Foto oben habe ich zwei Schichten aufgetragen.

IMG_4058

‚Under Where?‘ ist ein schöner, zarter Lilaton. Leider ist dieser nach dem ersten Auftrag sehr streifig und benötigt drei Schichten um deckend zu werden. Trotzdem finde ich diese Farbe sehr schön.

IMG_4073

‚Come Here!‘ ist ein knalliger Rot/Coralton, der in der Flasche eher nach einem 0/8/15 Rot aussah, aber mich auf den Nägeln überzeugt hat. Der orange Unterton macht diese Farbe besonders strahlend und damit sehr sommertauglich. Für das oben gezeigte Foto habe ich zwei Schichten aufgetragen.

IMG_4027

Für € 13,23 bekommt man vier Farben mit je 5 ml Inhalt. Zum Vergleich, 13,5 ml ist der Inhalt einer ’normalen‘ Flasche, die aber selten ganz aufgebraucht wird. Leider sind die Pinsel der Mini Lacke schmäler als die der großen Fläschchen. Ich habe allerdings auf anderen Blogs gelesen, dass die Pinsel der Limited Editions im Ausland immer schmälere Pinsel haben.

Bei BeautyBay.com zahlt man keine Versandkosten und kann mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Ihr solltet mit dem Wert eurer Bestellung aber aufpassen, da der Standort der Firma auf der britischen Insel Jersey ist und diese nicht zur EU gehört, könnten Zollgebühren anfallen. Ich versuche das Ganze zu umgehen, indem ich nie über ca. € 40,- bestelle. Durch den gratis Versand kann man seine Bestellung ohne Probleme splitten.

Wie gefällt euch dies Kollektion? Würdet ihr euch die Mini Lacke besorgen?

Liebe Grüße, Steffi

Advertisements
Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: