Österreichs Blogger Adventkalender [ Tür #7 ]

Österreichischer Blogger Adventkalender

Heute ist es soweit… es ist der zweite Advent Sonntag und das heißt nicht nur ausschlafen für all die Siebenschläfer unter euch, sondern auch Zeit für eine neue Verlosung. Wie bereits angekündigt wird beim größten Österreichischen Blogger Adventkalender an jedem Tag zwei Türchen geöffnet, hinter denen sich tolle Preise verstecken können. Auch bei mir gibt es heute etwas zu gewinnen… aber davor bekommt ihr noch eine kleine ‚Bedienungsanleitung‘.

caviar manicure

Ich liebe ausgefallene Naildesigns für besondere Anlässe, aber so schön die eine Hand auch wird… es scheitert an meiner unbegabten Linken. Deshalb liebe ich die Caviar Manicure von Ciaté (die es mittlerweile aber auch schon bei essence oder Catrice zu finden gibt) . Dieses Set habe ich mir vor einer kleinen Ewigkeit gekauft und beinahe in den Weiten meiner Kommode vergessen.

ciate caviar manicure

Vor dem Start werden meine Nägel von jeglichem alten Nagellack befreit und ein wenig zurecht gefeilt. Danach kommt die erste Schicht des Base-Nagellacks darüber, die gut getrocknet sein sollte bevor es weiter geht. Für die nächsten Schritte arbeite ich mich von Nagel zu Nagel. Es wird eine weitere, etwas dickere, Schicht Nagellack aufgetragen und noch bevor diese Schicht getrocknet ist, werden die Perlen darüber geleert.

ciate manicure nails

Die Perlen drücke ich dann ein wenig fest und schiebe sie an den Seiten zurecht. Dafür eignet sich übrigens am Besten ein Holzstäbchen, oder ein Zahnstocher. Die Nägeln müssen dann für ca. 15-20 min trocknen.

Und voilà… eure perfekte Weihnachtsmaniküre ist fertig!

caviar nail design

Damit ihr euch mit eurer Maniküre für Weihnachten schön austoben könnt, habe ich für euch ein ganzes Set mit Caviar Perlen und dazu passenden Lacken von Ciaté aus Valencia mitgebracht. Ich hoffe euch gefällt dieses Geschenk und ich wünsche euch viel Glück beim Gewinnen!!!

Advent Verlosung ciaté

ciaté

Die Regeln:
Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst ihr mir unter diesem Post ein Kommentar hinterlassen (bitte vergisst nicht eure e-mail Adresse einzutragen) und meine Facebook Seite liken. Die Verlosung geht heute (7.12) bis 23:59. Gewertet werden nur Teilnahmen die diesen Vorgaben nachgekommen sind.  Den oder die Gewinnerin werde ich via Random.org auslosen und persönlich anschreiben. Teilnehmen können alle LeserInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Schaut auch noch bei der lieben Marta von Style Sandbox vorbei, dort findet ihr das zweite Türchen zum heutigen Tag… und wenn ihr noch nicht genug von Nagellacken habt, habe ich unten meine Nagellack Sammlung verlinkt.

Viel Glück und schöne Weihnachten,

Steffi

Advertisements
Getaggt mit ,

Österreichischer Blogger Adventkalender

In der Stadt beginnt es zu weihnachten… die bunten Weihnachtsbeleuchtungen werden eingeschalten und Menschentrauben bilden sich um die Glühweinstände. Seit Sonntag ist es so weit… die Adventzeit hat begonnen.

Auch dieses Jahr haben sich 48 Bloggerinnen aus Österreich zusammen getan und verlosen pro Tag im Zweierpack jeweils 2 schöne Überraschungen an euch. Und dieses Mal ist auch Love2Style mit von der Partie.

Leider habe ich den ersten Tag durch unvorhergesehenen Besuch verschlafen, aber heute könnt ihr euer Glück bei DEDICATEDtostereotypically-me versuchen. Die Verlosungen gehen täglich bis 0:00 Uhr und werden meist am nächsten Tag verkündet.

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich schon euch am 07.12 auf meinem Blog zu beglücken.

Liebe Grüße,

Steffi

*Vielen Dank an Vicky von MyMirrorWorld für dieses wundervolle Design des Adventkalenders und natürlich auch an Stefanie von All I Want Is Everything und Hannah von Provinzkindchen für die Organisation.

Image Map

Liebster Blog Award

liebster-award

Ich wurde sowohl von der lieben Lena von RosyMoments, als auch von der lieben Tatjana von SmallTownGirl für den ‚Liebsten Blog Award‘ nominiert. Erstmal will ich mich ganz doll bei euch bedanken… es hat mich wirklich total gefreut gleich von zwei süßen Mädels nominiert zu werden ♥♥♥

Nun darf ich jeweils 11 Fragen der beiden beantworten:

11 Fragen von Lena – RosyMoments

[1] Was trägst du lieber, flache oder hohe Schuhe?

Für den Alltag lieber flache Schuhe, sobald ich aber schön Essen gehe, oder etwas besonderes vor habe packe ich meine High Heels aus 😉

[2] Was ist zur Zeit dein Lieblingslied?

‚Feelin‘ It‘ von Jay-Z feat Mecca

[3] Welche Beautymarke magst du am liebsten?

MAC für Lidschatten, YSL bzw L’Oréal für Foundation

[4] Welche drei Beautyprodukte sind im Alltag die wichtigsten für dich?

Concealer, Wimperntusche und Lippenstift

[5] Was kaufst du lieber ein, Klamotten oder Schuhe?

SCHUHE…!!!!!!

[6] Warum bloggst du?

Ich liebe den kreativen Ausgleich und gebe gerne Tipps, bzw. hohle mir welche von meinen Lesern

[7] Was ziehst du lieber an, Winter- oder Sommerklamotten?

Modetechnisch liebe ich den Herbst. Im Sommer ist es meist so heiß, dass man froh ist mit einem leichten Top bekleidet zu sein. Im Winter hingegen kommt man ohne Mantel nicht aus, der verdeckt aber das ganze Outfit. Der Herbst ist also perfekt für Muster und Material-Mix und um sich richtig austoben zu können.

[8] Von welchen Marken hast du die meisten Klamotten?

ZARA & Pimkie [ aber zu 80% ZARA 😉 ]

[9] Wie würdest du deinen Style in drei Worten beschreiben?

Puhhh… keine Ahnung. Vielleicht wandelbar, unaufwendig mit Blickfang.

[10] Was ist dein teuerstes Beautyprodukt?

Wahrscheinlich meine YSL ‚Le Teint Touche Eclat‘ Foundation 😉

[11] Parfum oder Bodyspray?

Parfum, oder Eigenduft 😉

11 Fragen von Tatjana – SmallTownGirl

[1] Warum bloggst du?

Weil ich immer schon gerne meine Freundinnen beim Styling beraten habe und hier eine Community gefunden habe mit der ich mich nicht nur über Mode, sondern auch über meine anderen Hobbys austauschen kann 😉
[2] Wieso hast du deinen Blog so genannt?

Ich habe bei meinem Blog-Namen (anders als bei meinem YouTube-Namen) lange nach einem passenden Namen gesucht, der nicht nur im Ohr bleibt, sondern auch ausdrückt was ich gerne mache. Mit Love2Style habe ich einen Namen gefunden der genau das ausdrückt.


[3] Was shoppst du lieber, Schuhe oder Klamotten?

Jeder der meinen Schuhkasten kennt, weiß meine Antwort hierzu… Eindeutig Schuhe!!! 


[4] Lieblingsladen?

ZARA, auch wenn sie jedes Jahr (wie fast alle Geschäfte) teurer werden, liebe ich dort die Designs und die Qualität der Produkte. Vor allem ihre Ketten sind der Hammer!


[5] Was ist dir lieber, Sommer oder Winter?

Wenn ich mich zwischen Sommer und Winter entscheiden muss, wäre es der Sommer… ich brauche die Sonne, sie macht mir gute Laune und zaubert mir Sommersprossen ins Gesicht 😉


[6] Beschreibe deinen Style in drei Worten.

Wie oben schon erwähnt, würde ich meinen Style als wandelbar, unaufwendig mit dem richtigen Blickfang beschreiben.


[7] Was würdest du lieber tun, eine Woche lang nicht duschen oder eine Woche lang die gleichen Klamotten tragen?

Wenn die Klamotten nicht riechen, hab ich nichts dagegen sie eine Woche zu tragen 😉


[8] Hast du deine Haare schon einmal gefärbt oder hast du es in der Zukunft vor?

Ich habe meine Haare schon sehr, sehr oft gefärbt… von blond, zu rot, zu lila war schon alles dabei. Momentan töne ich meine Haare manchmal dunkelbraun,  färbe mir Ombre Spitzen, oder lasse mir dezente Strähnchen machen.


[9] Beschreibe deinen Blog in einem Wort.

Total und 100% …. ICH


[10] Was ist dein Lieblingskleidungsstück?

Ich liebe alle meine Kleidungsstücke, aber besonders ans Herz gewachsen ist mir eine olivgrüne Jacke von Zara, mit bestickten Chiffon Ärmeln. Leider ist sie momentan für den Herbst zu kühl.


[11] Welches ist dein Lieblingslied zur Zeit?

Wie oben schon erwähnt ist das ‚Feelin‘ It‘ von Jay-Z feat Mecca

_________________________

Regeln:

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte 11 Fragen, die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden.
  • Nominiere 11 weitere Blogger, die weniger als 200 Follower haben.
  • Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.
  • Informiere deine Nominierten über diesen Post.

Meine Nominierungen:

Julia von diejuliska.blogspot.co.at

Carina von chaccina.blogspot.co.at

Jess von jessjessmess.com

Vici von beautyglitterglamour.blogspot.de

Ulli von ulliks.blogspot.co.at

Desiree von feminisma.at

Beatrice und Jasmin von findingfate.wordpress.com

Julia von ofmanes.wordpress.com

Jennifer von psychopueppi.blogspot.de

Zoe von zoeloveslifestyle.blogspot.co.at

Simone von fairycherry21.blogspot.co.at

Meine 11 Fragen an euch:

[1] Warum hast du begonnen zu bloggen?
[2] Wieso hast du deinen Blog so benannt?
[3] Über was schreibst du am liebsten? Mode, Beauty, Wohnen, Essen…?
[4] Wie sieht deine Umgebung aus, wenn du gerade dabei bist einen Blog-Post zu verfassen?
[5] Welcher deiner Posts war der beliebteste bei deinen LeserInnen?
[6] Beschreibe dich in wenigen Worten.
[7] Was war deine schönste Erfahrung bisher beim Bloggen?
[8] Was würdest du an dir ändern, wenn du es könntest?
[9] Wenn deine Wohnung in Flammen stehen würde (hoffentlich nicht) und alle deine Liebsten wären sicher, was würdest du versuchen zu retten?
[10] Was ist das liebste Stück aus deinem Schrank?
[11] Was hörst du zur Zeit für Musik?

Ich freue mich schon darauf eure Antworten zu lesen!

Liebe Grüße,

Steffi

Meine Picks aus der IsaDora ‚Coffee & Poetry‘ Herbstkollektion

IsaDora Coffee & Poetry

Das Wetter wird immer herbstlicher und damit auch mein Griff zum Make-up. So natürlich mein Make-up im Sommer auch sein mag, im Winter mag ich es dramatisch. Deshalb kommt mir die neue Herbstkollektion von IsaDora genau recht. Ich wurde von Douglas Österreich angeschrieben und durfte mir aus ihrer Kollektion meine Lieblinge aussuchen und genau diese möchte ich euch heute vorstellen.

IsaDora Quad

IsaDora – ’96 Coffee & Poetry‘ – [ € 18,95 ]

Das Quad besteht aus einem neutralen Goldton, einem Braun mit goldenem Unterton und zwei beerigen Tönen, bei dem der eine einen roten und der andere einen blauen Unterton hat. Mit dieser Variation kann man toll experimentieren, in dem man den Goldton mit einen der anderen kombiniert, oder sie alle gemeinsam verwendet. Ich verwende super gerne diese beerigen Töne, weil sie meine grünen Augen perfekt zur Geltung bringen.IsaDora  Herbstkollektion

Herbst Make-up

Passend zum Augen Make-up wähle ich am liebsten dezente Lippen. Da trifft es sich gut, dass mein absoluter Lipgloss Favorit von IsaDora ist. Die Multi Vitamin Glosse pflegen gut und ich liebe die Farbabgabe, für einen natürlichen Look auf den Lippen. Durch den breiten Applikator wird der Auftrag erleichtert, auch ohne das man einen Spiegel unterwegs mit haben muss. Zur neuen Herbstkollektion gehört der Multi Vitamin Gloss in der Farbe ’39 Pink Apple‘, ein wunderschöner Rosa-Ton mit ganz dezenten Schimmerpartikeln.

IsaDora – Multi Vitamin Gloss ’39 Pink Apple‘ – [ € 14,95 ]

IsaDora Pink Apple

Multi Vitamin Gloss Pink Apple

Genauso sehr wie ich ein kräftiges Augen Make-up für den Herbst liebe, greife ich auch bei den Nägeln am liebsten zu dunklen Tönen. Deshalb habe ich für meine Nägel die Farbe ‚790 Black Coffee‘ gewählt. Wie der Name schon verrät, ist es ein dunkler Braunton der im Licht eine dezente Violette Reflexion bekommt. Besonders gefallen hat mir hier der breite Pinsel, der mir den Auftrag um einiges erleichtert hat.

IsaDora – Wonder Nail ‚790 Black Coffee‘ – [ € 9,95 ]

Black Coffee Nagellack

IsaDora Nagellack

Wie gefällt euch die neuen Herbstkollektion von IsaDora? Was trägt ihr gerne so im Herbst?

Liebe Grüße,

Steffi

*Diese Produkte  wurden mir von Douglas Österreich zur freien Verfügung gestellt. Es gab keinerlei Vereinbarungen darüber zu berichten.

Getaggt mit ,

Sushi …selber machen [ Video ]

sushi selber machen rezept

Heute habe ich ein kleines Koch-Video für euch… und zwar zeige ich euch wie man meine absolute Lieblingsspeise zaubert – SUSHI!!!

Ich habe euch schon einmal in einen meiner Blog-Posts gezeigt, wie ich Sushi zu Hause mache, allerdings mit einem sehr einfachen, so zu sagen ‚Basic‘-Rezept. Nachdem es mich im Sommer aber des Öfteren auf den Rathausplatz zum Filmfestival 2014 verschlagen hat und ich dort immer wieder bei dem allzu verlockenden Dots21-Standl hängen geblieben bin, wollte ich diese Kreation auch einmal Zuhause ausprobieren.

Wir brauchen:

_Basics_

250g Sushi-Reis

50ml Reisessig (hell)

1EL Zucker

1/2EL Salz

Wasabi (je nach Geschmack)

Sushi-Matte

Nori-Blätter

_zum Füllen_

ein Stück frischen Tunfisch

eine reife Avocado

eine Salatgurke

Röstzwiebel

Sesam

Wir starten damit unseren Reis gründlich abzuspülen und ihn in der doppelten Menge Wasser bei mittlerer Hitze ca. 15 min zu kochen. Wenn nach 15 min das Wasser absorbiert wurde und der Sushi-Reis schön aufgequollen ist, geben wir ihn in eine Schüssel und würzen ihn mit 50ml Reisessig, einem EL Zucker und einem 1/2 EL Salz. Das Ganze gut durchmischen und dann mindestens 10 min auskühlen lassen.

Inzwischen könnt ihr die Avocado und die Gurke portionieren. Ich schneide bei der Gurke immer den sehr wässrigen Kern weg, damit nur der knackige Teil der Gurke in die Rolle kommt. Die Avocado solltet ihr erst kurz vor dem Verarbeiten aufschneiden, damit sie nicht braun wird. Oder ihr gebt ein paar Spritzer Zitrone darüber, das verhindert auch das Braunwerden, verändert aber ein wenig den Geschmack eures Sushis.

Bevor wir jetzt zum ‚Wickeln‘ kommen, gebe ich über meine Sushi-Matte Frischhaltefolie, das spart eine Menge Zeit und Nerven beim Säubern. Das Nori-Blatt mit der glatten Seite nach unten auf die Matte legen und mit den feuchten Händen den Reis darauf verteilen. Achtet darauf, dass an einem Ende ein kleiner reisfreier Rand bleibt, damit die Rolle zusammenkleben kann. Für eine California-Roll dreht ihr euer Nori-Blatt jetzt mit der Reis-Seite nach unten und belegt es mit den gewünschten Zutaten. Meine Lieblingskombination ist Fisch, Gurke und Avocado. Dazu kommt noch ein Tick Wasabi, den ich mit den Fingern gleichmäßig verteile. Achtet darauf, dass ihr nicht zu viele Zutaten auf einmal verwendet und platziert die auf einem Ende der Matte.

Dann schlagt ihr die Rolle einmal eng um die Zutaten und rollt sie mit festem Griff immer weiter, bis ihr die perfekte Rolle habt. [Diesen Teil lernt man am Besten durch sehen und üben, üben, üben!]

Die fertige Rolle könnt ihr jetzt entweder so lassen, oder mit Sesam oder Röstzwiebel bestreuen.

sushi

Ich hoffe dieses Video hat euch gefallen und ihr versucht es auch einmal Zuhause.

Schickt mir auf jeden Fall ein Foto auf Instagram oder Twitter!

Mahlzeit!!!

Lip Product Addict – TAG

Ich wurde von einer superlieben Abonnentin von mir getaggt und soll meine liebsten Lippen Produkte zeigen. Das mache ich natürlich gerne. Schaut doch auch einmal auf Rosie’s Kanal vorbei …

http://goo.gl/bdqHmx

_________________________

Die Fragen:

Frage #1 – Favourite Balm / Treatment?
Frage #2 – Best Eye-Catching Red?
Frage #3 – Best Luxury & Best Drugstore?
Frage #4 – Best MAC Lipstick?
Frage #5 – The Most Disappointing?
Frage #6 – Liner – Yes or No?
Frage #7 – Best Gloss?
Frage #8 – Something Extra!

L'Oréal caresse shine gloss

Ich hoffe euch hat das Video gefallen? Wenn ja, schreibt mir doch was ihr denn gerne als nächstes sehen wollt!

Liebe Grüße,

Steffi

Getaggt mit , , , ,

Jessica – Autumn in New York [Herbstkollektion]

Autumn In New York_JessicaPassend zu dem sehr herbstlichen Wetter vor der Türe, stelle ich euch heute die neue Herbstkollektion von Jessica Cosmetics vor. Die Kollektion wurde von den pulsierenden und lebhaften Farben des Herbsts geprägt und ist eine Hommage an die Stadt New York und deren malerische Skyline.

Die Farben gehen von einem weichem creme-beige Ton, über bodenständige olive, braun und blau Töne bis hin zu einem pulsierenden Rot.

Die Farben:

#898 Broadway Bound – ein strahlend rotes Cremé-Schimmer

#897 Blue Harlem – ein royales Cremé-Blau

#896 Mad For Madison – ein kakao-braunes Cremé

#899 Meet Me At The Plaza – ein dunkles Olive-Créme

#894 NY State Of Mind – ein graues Schiefer-Cremé

#895 Soho In Love – ein weiches Cremé-Beige

Jessica Autumn New York

Aus dieser Kollektion durfte ich mir meine Favoriten zum Testen auswählen und entschied mich für die Farben #894 ‚NY State Of Mind‘ und die #897 ‚Blue Harlem‘. Diese beiden Töne haben genau meinen Geschmack getroffen. Vor allem ‚Blue Harlem‘ findet sich immer öfter auf meinen Nägeln wieder und könnte sich zu meinem absoluten Herbst-Favoriten entwickeln.

IMG_9012

Mir gefällt dieser kühle Schieferton sehr gut, er erinnert tatsächlich etwas an die New Yorker Skyline. Die Konsistenz ist sehr cremig und deckt perfekt nach dem zweiten Auftrag (wenn man genug Lack benutzt vermutlich auch beim Ersten).

IMG_9121

 Mein absoluter Favorit aus dieser Kollektion ist aber dieser Lack. ‚Blue Harlem‘ besticht mit seinem violetten Unterton, was ihm das gewisse Etwas verleiht. Er bleibt dabei aber trotzdem auf der kühleren Seite. Ihr seht den Lack hier auch nach dem zweiten Auftrag.

Fall_Hero_0001

Wie gefällt euch die neuen Herbsttöne von Jessica? Wäre da auch etwas für euch dabei?

Liebe Grüße,

Steffi

*Diese Lacke wurden mir von Jessica Cosmetics zur freien Verfügung gestellt. Es gab keinerlei Vereinbarungen darüber zu berichten.
Getaggt mit ,

GlossyBox Österreich – September 2014 [Popart Edition]

GlossyBox Österreich September 2014

Sie ist endlich da… und sie ist großartig!!! Aber ich greife mal wieder vor:

Letztes Monat habe ich euch schon einen kleinen Sneak Peek dieser GlossyBox gezeigt, was vermutlich nicht nur meine Neugierde geweckt hat. Aber gestern kam sie endlich an, vollgepackt mit Produkten von Osis+ bis Benefit. Aber beginnen wir von vorne…

GlossyBox September 2014

Lavera Lipstick Pink Fuchsia

GlossyBox Lavera Lipstick

Lavera Naturkosmetik – Colour Intense Lipstick ‚Pink Fuchsia‘ – [ Originalgröße 4,5g / € 8,95 ]

Passend zum ‚Pop Art‘-Thema der Box hat der Lippenstift von Lavera einen knalligen ‚Pink Fuchsia‘ Ton, der für den richtigen Wow-Faktor sorgt. Die Konsistenz ist sehr cremig, was eine tolle Farbabgabe bewirkt. Außerdem werden die Lippen mit Inhaltsstoffen wie Bio-Blütenbutter von Rosen, biologisch angebaute Sheabutter, Bio Kokosnuss- und Arganöl gepflegt. Zur Haltbarkeit auf den Lippen kann ich leider noch nichts sagen, da ich ihn dafür länger testen müsste.

[ Kleine Info am Rande… bei Codecheck.info hat der Lippenstift leider 3 nicht empfehlenswerte Inhaltsstoffe. ]

Benefit Glossybox September

Benefit – It’s Potent! Eye Cream – [ Originalgröße 14,2g / € 32,- ]

Ich bin ja ein absoluter Benefit Fan und auch dieses Produkt überzeugt mich auf den ersten Blick. Die Augencreme hat eine samtige Konsistenz, die um die Augen einen kühlenden und beruhigenden Effekt hat. Ich finde auch die Verpackung, eine Kombination aus edlem Glas und Plastikkappe im typischem Benefit-Stil sehr ansprechend. Bin gespannt ob sie sich auch nach einer längeren Testphase bewehrt.

[ Laut Codecheck.info hat diese Augencreme (nur) einen nicht empfehlenswerten Inhaltsstoff. ]

Oasis Glossybox September

Osis+ – Glamination Holdspray – [ Originalgröße 200ml / € 18,- ]

Der Glamination Holdspray ist Haarspray und Strukturierer in einem und soll jeder Frisur einen flexiblen Halt geben. Er soll aufregende Looks zaubern, ohne gestylt auszusehen, ganz nach dem Motto: ‚Undone is the new glamour!‘.

Mein erster Eindruck dazu ist… wow, das riecht nach Alkohol und Parfum, was sich nach einem Blick auf die Inhaltsstoffe bestätigt hat. Das muss jetzt nichts schlechtes sein, kann aber die Haare austrocknen. Der starke Parfum Duft verfliegt Gott sei Dank gleich und hinterlässt nur noch einen dezenten Rückstand im Haar. Zum beschriebenen Effekt kann ich auf den ersten Blick leider noch nichts sagen, dafür müsste ich das Produkt länger testen.

Nails inc GlossyBox September

Nails inc – Matte Effect Top Coat – [ Originalgröße 10ml / € 17,- ]

Der Top Coat des UK Beautylabels Nails inc verspricht nach dem Auftrag ein trendiges Matt-Finish. Was mir auf den ersten Blick gefällt ist, dass das Ergebnis nicht so extrem austrocknend wirkt, wie bei anderen Produkten dieser Art. Der fertige Look ist nicht so extrem, was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Ich freu mich schon mit diesem Produkt mehr zu experimentieren.

Marc Jacobs Daisy Dream GlossyBox

Marc Jacobs – Daisy Dream – [ Originalgröße 100ml / € 90,- ]

Neben Benefit, ist dies ein weiteres Highlight dieser Box. Alle schwärmen von den Marc Jacobs ‚Daisy‘ Düften und zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe noch niemals eines probiert! Umso mehr freue ich mich über dieses Mini-Parfum aus dem Hause Marc Jacobs. Was sich übrigens auch perfekt in meiner kleinen Miniatur-Parfum-Sammlung machen wird, die dank Glossybox meine kleine Vitrine schmückt 😉

Die blumig, pudrige Note dieses Dufts finde ich übrigens toll und ich befürchte, da wird mein Geldbörserl wohl wieder leiden müssen.

Mini Parfum Sammlung love2style

Pop Art GlossyBox

Mein Fazit

Diese Box ist ( nach einer kleinen Durststrecke ) wieder mal ein Top Hit und eignet sich meiner Meinung nach super zum Verschenken, wenn jemand ein tolles Geschenk für Beauty-LiebhaberInnen sucht. Wie auch das letzte Mal sind 3 Full-Size Produkte dabei, aber überzeugt hat mich bei dieser GlossyBox: Einmal das tolle Design, dass sich vom äußeren der Box bis hin zum Design des beigelegten Heftchens (das komplett im Comic/PopArt Stil gestaltet wurde) durchzieht und natürlich die Auswahl der Marken, die 100% meinen Geschmack getroffen hat.

Was haltet ihr von dieser Box? Würdet ihr euch mehr solche Boxen wünschen?

Liebe Grüße,

Steffi

*Diese GlossyBox  wurde mir von GlossyBox Österreich zur freien Verfügung gestellt. Es gab keinerlei Vereinbarungen darüber zu berichten.
Getaggt mit , ,

Party Rezepte… [ Hochzeits Cupcakes ]

Bridal Shower 2

Heute kommt Teil II meiner Bridal Shower – Rezepte, falls ihr den ersten Teil [die Zitronen Tarte] verpasst habt, findet ihr diesen hier. In diesem Post zeig ich euch wie man mit wenig Aufwand und etwas Deko aus einfachen Muffins etwas wunderschönes zaubern kann. Das Rezept habe ich übrigens aus dem Kochbuch von Cynthia Barcomi, welches ich euch nur wärmstens empfehlen kann, wenn ihr gerne mit amerikanischen Rezepte experimentieren wollt.

Hochzeitscupcakes

Was benötigen wir:

350g Mehl

2 TL Backpulver oder Natron

1/4 TL Salz

125g Butter

135g Zucker

1/2 TL Vanillezucker

2 Eier

125ml Milch

250g Blaubeeren

[ Ich gebe immer gerne einen Schuss Öl mit in den Teig, das macht ihn schön saftig. ]

IMG_7763

Bevor wir starten, solltet ihr euren Ofen auf 190°C vorheizen. Dann wird die Butter über einem Wasserbad zerlassen und der Zucker und der Vanillezucker mit einem Schneebesen untergerührt. Das ganze auskühlen lassen und anschließend die Eier und die Milch mit der Masse verrühren. Die trockenen Zutaten mit einander vermengen (wer möchte kann sie auch sieben, um Klümpchen zu vermeiden) und unter den Teig heben. Da ich flüssige Lebensmittelfarbe verwende, färbe ich den Teig an dieser Stelle gerne ein, aber es kommt darauf an welche Konsistenz von Färbemitteln ihr verwendet. Um das Farbthema zu treffen habe ich blaue Lebensmittelfarbe (vom Spar) mit roter Lebensmittelfarbe (von Metro) abwechselnd zugegeben, bis ich den gewünschten Lila-Ton erreicht habe und anschließend die Blaubeeren untergehoben. Die Masse wird in Parpierförmchen in einem Muffinblech gefüllt und bei 190°C, 18 Minuten gebacken.

Blaubeermuffins

Heidelbeer Muffins

Cupcake Deko

Nach dem Auskühlen habe ich weiße Fondantmasse (vom Merkur) auf einer glatten, mit Staubzucker bedeckten Fläche ausgerollt und mit etwas Rundem ausgestochen (bei mir ist es ein Wasserglas geworden). Mit den trockenen Fingern kann man die Form dem Muffin anpassen und kleine Unschönheiten korrigieren. Zum Schluss habe ich den Cupcakes noch getrocknete Rosenblätter mit einem Pünktchen Zuckerschrift (als Kleber) aufgesetzt und voilá der Hochzeits-Cupcake à la Steffi war geboren.

Bridal Cupcakes

[ Der Cupcake-Ständer ist übrigens von Sewa um ca. € 12,- ]

Diese Cupcakes haben alle Gäste verzaubert. Ich wurde auf der Party so oft gefragt wie man diese super süße Deko doch macht und was genau jetzt da auf diesem Cupcake drauf sei. Falls ihr also auch eure Gäste verzaubern möchtet, probiert doch auch einmal dieses Rezept aus und schickt mir via Instagram oder Facebook ein Bild davon. Das würde mich wahnsinnig freuen.

Ich hoffe ihr freut euch auf die nächsten Rezepe…

Viel Spaß beim Backen,

Steffi

Wie style ich… Basics [ Lookbook ]

 

Wie style ich Basics YouTube Love2Style

Ich wollte mich diesen Sommer wieder auf meine Wurzeln konzentrieren und mehr über Mode und Styling berichten, deshalb habe ich an einer neuen Video-Serie gearbeitet, die ich mit diesem Post einleiten möchte.

In dieser Serie werde ich eure Wünsche umsetzen und Outfits zu verschiedenen Themen stylen. Eure Anfragen spielen dabei natürlich eine große Rolle. Das erste Video dieser Serie dreht sich um das Thema ‚Basics‘. Inspiriert hat mich dafür mein Reisekoffer. Ja, ihr habt richtig gelesen!

In meinem zweiwöchigen Urlaub, bei dem ich sowohl das bewölkte Oberösterreich, als auch das sommerlichem Kroatien bereist habe, mussten meine Outfits perfekt abgestimmt sein. Ich wollte weder für das gemütliche Beisammensein mit der Familie overdressed, noch für den Besuch in einem schicken Lokal in Kroatien underdressed sein. Mit einem Koffer voller Basics und dem einem oder anderem Jäckchen, Schmuck oder anderem Eyecatcher war ich perfekt für diese Reise gerüstet.

Als ich wieder Zuhause war habe mich also sofort an die Arbeit gemacht und für euch 10 verschiedene Varianten zusammengestellt um euch zu zeigen, wie vielseitig man so ein einfaches Outfit umstylen kann.

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Video motivieren, euch eure Basics aus dem Schrank zu holen und neu zu kombinieren…

Basic Outfit:
Short von H&M*
Shirt von H&M – http://goo.gl/LtTaZS

Love2Style Wie style ich... Basics #1

Outfit #1
Blazer von ZARA*
Kette von ?*
Ballerinas von ZARA*

Love2Style Wie style ich... Basics #3

Outfit #2
Blazer von ZARA [ aktuell im Sale ]
Kette von Mango*
Schuhe von ZARA*

Love2Style Wie style ich... Basics #4

Outfit #3
Weste von ZARA*
Kette von Primark*
Ballerinas von ZARA [ aktuell im Sale ]

Love2Style Wie style ich... Basics #6

Outfit #4
Hemd von H&M*
Kette von ?
Armreif von LookbookStore*
Schuhe von ZARA [ aktuell im Sale ]

Love2Style Wie style ich... Basics #7

Outfit #5
Weste von Primark*
Kette von ZARA [ aktuell im Sale ]
Boots von ZARA [ aktuell im Sale ]

Love2Style Wie style ich... Basics #5

Outfit #6
Parker von ZARA*
Schal von ZARA*
Schuhe von Guess*

Love2Style Wie style ich... Basics #9

Outfit #7
Weste von Primark [ aktuell ]
Armreif von Pimkie [ aktuell ]
Schuhe von ZARA [ aktuell im Sale ]

Love2Style Wie style ich... Basics #8

Outfit #8
Jacke von LookbookStore – http://goo.gl/fmzXlQ
Kette von Primark*
Schuhe von Asos*

Love2Style Wie style ich... Basics #2

Outfit #9
Hemd von Primark*
Kette von Forever21*
Schuhe von ZARA*

Love2Style Wie style ich... Basics #10

 Outfit #10

Blazer von ZARA*
Kette von ZARA*
Schuhe von ZARA [ aktuell im Sale ]

*diese Teile sind aus älteren Kollektionen

_________________________

Wie gefallen euch die Outfits?

Was soll ich als nächstes für euch stylen?

Liebe Grüße,

Steffi

Getaggt mit , , , , , , , , ,