Schlagwort-Archive: Marc Jacobs

GlossyBox Österreich – September 2014 [Popart Edition]

GlossyBox Österreich September 2014

Sie ist endlich da… und sie ist großartig!!! Aber ich greife mal wieder vor:

Letztes Monat habe ich euch schon einen kleinen Sneak Peek dieser GlossyBox gezeigt, was vermutlich nicht nur meine Neugierde geweckt hat. Aber gestern kam sie endlich an, vollgepackt mit Produkten von Osis+ bis Benefit. Aber beginnen wir von vorne…

GlossyBox September 2014

Lavera Lipstick Pink Fuchsia

GlossyBox Lavera Lipstick

Lavera Naturkosmetik – Colour Intense Lipstick ‚Pink Fuchsia‘ – [ Originalgröße 4,5g / € 8,95 ]

Passend zum ‚Pop Art‘-Thema der Box hat der Lippenstift von Lavera einen knalligen ‚Pink Fuchsia‘ Ton, der für den richtigen Wow-Faktor sorgt. Die Konsistenz ist sehr cremig, was eine tolle Farbabgabe bewirkt. Außerdem werden die Lippen mit Inhaltsstoffen wie Bio-Blütenbutter von Rosen, biologisch angebaute Sheabutter, Bio Kokosnuss- und Arganöl gepflegt. Zur Haltbarkeit auf den Lippen kann ich leider noch nichts sagen, da ich ihn dafür länger testen müsste.

[ Kleine Info am Rande… bei Codecheck.info hat der Lippenstift leider 3 nicht empfehlenswerte Inhaltsstoffe. ]

Benefit Glossybox September

Benefit – It’s Potent! Eye Cream – [ Originalgröße 14,2g / € 32,- ]

Ich bin ja ein absoluter Benefit Fan und auch dieses Produkt überzeugt mich auf den ersten Blick. Die Augencreme hat eine samtige Konsistenz, die um die Augen einen kühlenden und beruhigenden Effekt hat. Ich finde auch die Verpackung, eine Kombination aus edlem Glas und Plastikkappe im typischem Benefit-Stil sehr ansprechend. Bin gespannt ob sie sich auch nach einer längeren Testphase bewehrt.

[ Laut Codecheck.info hat diese Augencreme (nur) einen nicht empfehlenswerten Inhaltsstoff. ]

Oasis Glossybox September

Osis+ – Glamination Holdspray – [ Originalgröße 200ml / € 18,- ]

Der Glamination Holdspray ist Haarspray und Strukturierer in einem und soll jeder Frisur einen flexiblen Halt geben. Er soll aufregende Looks zaubern, ohne gestylt auszusehen, ganz nach dem Motto: ‚Undone is the new glamour!‘.

Mein erster Eindruck dazu ist… wow, das riecht nach Alkohol und Parfum, was sich nach einem Blick auf die Inhaltsstoffe bestätigt hat. Das muss jetzt nichts schlechtes sein, kann aber die Haare austrocknen. Der starke Parfum Duft verfliegt Gott sei Dank gleich und hinterlässt nur noch einen dezenten Rückstand im Haar. Zum beschriebenen Effekt kann ich auf den ersten Blick leider noch nichts sagen, dafür müsste ich das Produkt länger testen.

Nails inc GlossyBox September

Nails inc – Matte Effect Top Coat – [ Originalgröße 10ml / € 17,- ]

Der Top Coat des UK Beautylabels Nails inc verspricht nach dem Auftrag ein trendiges Matt-Finish. Was mir auf den ersten Blick gefällt ist, dass das Ergebnis nicht so extrem austrocknend wirkt, wie bei anderen Produkten dieser Art. Der fertige Look ist nicht so extrem, was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Ich freu mich schon mit diesem Produkt mehr zu experimentieren.

Marc Jacobs Daisy Dream GlossyBox

Marc Jacobs – Daisy Dream – [ Originalgröße 100ml / € 90,- ]

Neben Benefit, ist dies ein weiteres Highlight dieser Box. Alle schwärmen von den Marc Jacobs ‚Daisy‘ Düften und zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe noch niemals eines probiert! Umso mehr freue ich mich über dieses Mini-Parfum aus dem Hause Marc Jacobs. Was sich übrigens auch perfekt in meiner kleinen Miniatur-Parfum-Sammlung machen wird, die dank Glossybox meine kleine Vitrine schmückt 😉

Die blumig, pudrige Note dieses Dufts finde ich übrigens toll und ich befürchte, da wird mein Geldbörserl wohl wieder leiden müssen.

Mini Parfum Sammlung love2style

Pop Art GlossyBox

Mein Fazit

Diese Box ist ( nach einer kleinen Durststrecke ) wieder mal ein Top Hit und eignet sich meiner Meinung nach super zum Verschenken, wenn jemand ein tolles Geschenk für Beauty-LiebhaberInnen sucht. Wie auch das letzte Mal sind 3 Full-Size Produkte dabei, aber überzeugt hat mich bei dieser GlossyBox: Einmal das tolle Design, dass sich vom äußeren der Box bis hin zum Design des beigelegten Heftchens (das komplett im Comic/PopArt Stil gestaltet wurde) durchzieht und natürlich die Auswahl der Marken, die 100% meinen Geschmack getroffen hat.

Was haltet ihr von dieser Box? Würdet ihr euch mehr solche Boxen wünschen?

Liebe Grüße,

Steffi

*Diese GlossyBox  wurde mir von GlossyBox Österreich zur freien Verfügung gestellt. Es gab keinerlei Vereinbarungen darüber zu berichten.
Advertisements
Getaggt mit , ,

Meine liebsten Frühlingsdüfte

Neu

Früher war ich nie die große Parfum Liebhaberin. Ich hatte zwar das eine oder andere Fläschchen auf meinem Schminktischchen stehen, aber meist vergaß ich sie vor dem Gang aus dem Haus. Mittlerweile möchte ich meine Düfte nicht mehr missen. Sie unterstreichen nicht nur meine Gefühlslage, sondern helfen manches Mal auch sie zu beeinflussen.

Im Winter bevorzugte ich stark süße oder herbe Düfte, wie mein ‚Pink Sugar‘ Parfum von AquolinaDa jetzt das Wetter langsam aber sicher wärmer und sonniger wird, hat sich auch mein Geschmack an Düften geändert. Momentan bevorzuge ich leichte und blumige Düfte. Welche 4 bei mir ganz oben auf meiner Liste stehen, zeige ich euch jetzt.

IMG_3786

Mein all-time Favorite ist mein  ‚Miss Dior Cherie‘ Eau De Parfum. Zu meinem Bedauern wurde die Produktion dieses Dufts aber eingestellt und wird deshalb nur sehr sparsam von mir getragen. Wenn ich an meinem Flacon schnuppere, versinke ich in ein Meer voll Blumen. Mit einer leicht süßen, fruchtigen Note werde ich umschmeichelt und zum Ende hin bemerkt man noch eine ganz dezente holzige Nuance.

Kopfnote

Ananas, Erdbeere, Kirsche, Mandarine

Herznote

Jasmin, Karamell, Popcorn, Rose, Veilchen

Basisnote

Amber, Moschus, Patchouli

IMG_3777

Mein momentaner Favorit ist das neue ‚Flower‘ Parfum von Tommy Hilfiger. Dieser Duft startet mit einer fruchtig, zarten Mandarine-Note die von einem Veilchenduft umhüllt wird. Es war genau dieser zarte Veilchenduft der mein Herz und meine Nase erobert hat. Ich könnte diesen Duft jeden Tag tragen. Einziges kleines Manko ist, dass der Duft nach ca. 5 Stunden verschwunden ist.

Kopfnote

Mandarine, Bergamotte, reife Himbeere

Herznote

Ionon, Veilchen, Rose, Gardenie

Basisnote

Sandelholz, Vanille

IMG_3762

Leider auch nicht mehr erhältlich, aber eine (im wahrsten Sinne des Wortes) große Liebe ist der ‚Biscotti‘ Duft aus der Body-Splash Reihe von Marc Jacobs. Über dieses Eau De Toilette bin ich vor Jahren bei einem Ausverkaufs-Shopping-Trip in meiner Lieblingsparfümerie gestolpert. Im Gegensatz zu den beiden oben genannten Parfums besticht dieser Duft mit einer frischen, fruchtigen Note. Die Abstinenz der Blumennoten ist eine nette Abwechslung und wird deshalb gerne getragen.

Duftnoten

Bergamotte, Freesie, Orangenblüte, Pistazienblüte, Vanille

IMG_3799

Das ‚Intimately‘ Eau De Toilette von Beckham Woman ist meine Wahl für ein Date an einer lauen Sommerabend. Es ist ein wenig weiblicher, als die oben beschriebenen Düfte, aber trotzdem leicht und frisch. Bei diesem Duft spricht mich die Verbindung von Lilie und Sandelholz sehr an. Es hat diese warme, verführerische Note, die von der Lilie ein wenig entschärft wird und so zu meinem perfekten Frühlingsduft wird.

Kopfnote

Bergamotte, Lotus, Rose

Herznote

Lilie, Neroli, Tuberose

Basisnote

Moschus, Sandelholz, Vanille

Verratet mir doch, welche eure liebsten Frühlingsdüfte sind und hinterlasst mir ein Kommentar.

xoxo Steffi

[ Das Tommy Hilfiger Parfum wurde mir von Douglas Österreich zur Verfügung gestellt. Es bestehen aber keinerlei Vereinbarungen, die besagen ich müsste dieses Parfum bewerben. ]
Getaggt mit , , ,
Advertisements