Schlagwort-Archive: OPI

And The Winner Is… Teil II

IMG_2937

Natürlich gab es nicht nur eine Verlosung sondern 3 und deshalb auch 3 Gewinner/innen. Bei dieser Verlosung habe ich euch gebeten ein ‚Nail Of The Day‘ auf Instagram hoch zu laden und mit #Verlosung zu bezeichnen.

Wieder habe ich mittels Random.org eine Gewinner/in gelost.

Gewonnen hat… @lala_julie

008a25a65b3d11e2bf5922000a1f8cdc_7

Liebe @lala_julie, ich gratuliere dir zu deinem Gewinn! Ich habe dir bereits unter deinem Foto ein Kommentar mit meiner e-mail Adresse hinterlassen. Bitte schreib mir per Mail deinen vollständigen Namen und deine Adressen, damit ich dir deinen Gewinn so schnell wie möglich zuschicken kann.

Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem KARDASHIANKOLOR “Celeb-Bitties” Nagellackset!

xoxo Steffi

P.S: Falls du dich innerhalb der nächsten 2 Wochen nicht bei mir meldest, muss ich den Gewinn neu verlosen.

Werbeanzeigen
Getaggt mit ,

Glitter-Nagellack Tipps&Tricks

Normalerweise bin ich ja eher etwas ‚konservativ‘ was meine Nägel angeht. Dieses Mal wollte ich aber einmal etwas neues ausprobieren…

Ich bin mir nicht mehr sicher, woher ich die Inspiration zu diesem Naildesign (wenn man dies überhaupt als solches bezeichnen darf) gefunden habe. Aber so funktioniert es:

Als Grundlack habe ich ‚Suzi Skis in the Pyrenees‘ von OPI verwendet. Er ist etwas durchsichtig am Anfang und braucht daher mindestens zwei Schichten. Als diese getrocknet waren, habe ich ‚Blair‘ von Essence, ebenfalls in mehreren Schichten, nur auf die Spitzen der Nägel aufgetragen. Überlack habe ich keinen verwendet, da diese Glitzerlacke ja ohnehin sehr hartnäckig sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So schön dieses Design auch ausschauen mag, ich habe schnell gemerkt wie schwer es wieder abgeht.

Durch Zufall habe ich ein sehr nützliches Video dazu gefunden, dass euch auch interessieren dürfte:

Getaggt mit , , ,

OPI bei Müller

Wie bei meinem letzten Favoritenvideo angekündigt war ich am Montag bei Müller um mir mein geliebtes Body&Soul Duschgel in ‚Mandel/Vanille‘ zu besorgen. Natürlich konnte ich nicht widerstehen und schlängelte mich durch die Beauty und Kosmetikaufsteller. Neben einigen neuen Marken wie ‚Sante Kosmetik‘ habe ich auch ein alt bekanntes Logo wiedererkannt. OPI, wer hätte das gedacht… und nicht etwa einen Mini-Aufsteller wie man ihn aus den Bipa Filialen kennt. Vier Reihen mit je über 20 Farben, exklusive einer weiteren Reihe mit verschiedenen Zubehör. Leider habe ich zu diesem Zeitpunkt keine Limited Editions entdecken können.

Leider kann ich mich nicht mehr genau an den Preis erinnern. Ich bilde mir ein ich habe ca. € 13,- gezahlt, andere Blogs schreiben aber von einem Preis von € 16,-. Ich werde euch also auf dem Laufenden halten.

NACHTRAG: Letztens war ich wieder bei Müller und die Lacke kosten definitiv € 13,99. Nur die Limited Editions kosten € 16,99.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Alternativen um an günstige OPI Lacke zu kommen seht ihr übrigens auch in folgenden Videos:

Getaggt mit , , ,
Werbeanzeigen